Branche

Mit Qualität und Individualität punkten

Michael Wippler sprach auf der ersten gemeinsamen Verbandstagung von Baden und Württemberg. Die Verbände wollen kooperieren, nicht fusionieren.

Michael Wippler warnte auf der Verbandstagung vor Beliebigkeit.Michael Wippler warnte auf der Verbandstagung vor Beliebigkeit.

Pforzheim (aram). Es war ein Tag der großen Worte: "Wir müssen das Morgen im Heute erkennen, um Fehler zu vermeiden“, sagte Michael Wippler, Präsident des Zentralverbandes, auf der ersten gemeinsamen Verbandstagung des Bäckerinnungsverbandes Baden und des Landesinnungsverbandes Württemberg am Sonntag im Congress Centrum in Pforzheim. „Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit“,...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!