Überfall

Böse Überraschung

Der Fahrer einer Bäckerei wurde handstreichartig ausgeraubt. Die Täter nutzten die Unachtsamkeit geschickt aus.

Der Täter war vermummt und bedrohte den Bäckerei-Fahrer mit einem Messer. Der Täter war vermummt und bedrohte den Bäckerei-Fahrer mit einem Messer.

Duisburg (abz). Der 29-jährige Fahrer einer Duisburger Bäckerei wusste nicht wie ihm geschah, als er verkehrsbedingt anhalten musste. Zwei Männer auf einem Motorrad hatten neben ihm gestoppt, als sich einer davon über die Beifahrertür Zugang zum Fahrzeug verschafft. Wie das Online-Portal "Der Westen" meldet,  bedrohte der Täter den Fahrer mit einem Messer und schnappte sich Umschläge mit...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!