Bio-Brotbox: Profilierung auch für Bäcker

Gelbes Erfolgsmodell: Die „Bio-Brotbox“ bietet sich als Profilierungschance für den Fachhandel an, meint Dr.

Dr. Burkhard Sonnenstuhl (r.) mit Dr. Werner Ebert und Dr. Caroline Ebertshäuser, den Leitern der Bio-Brotbox-Initiativen in Nürnberg und München. Dr. Burkhard Sonnenstuhl (r.) mit Dr. Werner Ebert und Dr. Caroline Ebertshäuser, den Leitern der Bio-Brotbox-Initiativen in Nürnberg und München.

Nürnberg (dag). Gelbes Erfolgsmodell: Die „Bio-Brotbox“ bietet sich als Profilierungschance für den Fachhandel an, meint Dr. Burkhard Sonnenstuhl, Mitbegründer der bundesweiten Initiative, die Schulkindern ein gesundes Frühstück in gelben Boxen spendiert und den Wert ausgewogener Ernährung klarmachen will. Auf der Biofach 2010 in Nürnberg gaben die Initiatoren ihrer Hoffnung Ausdruck,...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!