Bilanz

Wiener Feinbäckerei auf Erfolgskurs

Das Unternehmen zieht positive Bilanz. Umgebaute Standorte hätten zur Umsatzsteigerung beigetragen.

Die Wiener Feinbäckerei Heberer hat durch umgebaute Filialen in Frankfurt, Worms und Berlin ihren Umsatz gesteigert.Die Wiener Feinbäckerei Heberer hat durch umgebaute Filialen in Frankfurt, Worms und Berlin ihren Umsatz gesteigert.

Mühlheim am Main/Frankfurt (abz). Die Wiener Feinbäckerei Heberer kann eigenen Angaben zufolge eine positive Bilanz für die ersten fünf Monate dieses Jahres ziehen. Der Filialumsatz auf vergleichbarer Fläche ist um 1,3 Prozent angestiegen, der Konzernumsatz beträgt laut einer Pressemitteilung für den angegebenen Zeitraum 31,4 Millionen Euro. Der Einkaufswert pro Kunde ist auf 2,86 Euro im...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!