Wirtschafts- & Firmeninfos

Betriebsinteresse wichtiger


Nach einem Beschluss des Oberverwaltungsgerichts Schleswig-Holstein ist es rechtens, dass Behörden der Öffentlichkeit keine Auskunft über zu gering befüllte Verpackungen geben müssen. Der Bundesverband für Verbraucherschutz (vzbz) in Berlin hatte im Dezember 2002 das Wirtschaftsministerium des Landes Schleswig-Holstein vergebens um Auskunft über die Beanstandungen bei Füllmengenkontrollen...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!