Betriebsführung

Reif für den Reißwolf

Welche Unterlagen dürfen ab dem 1. Januar 2017 vernichtet werden und welche nicht? Die ABZ gibt Antworten.

Was vernichtet werden darf und was nicht, ist gesetzlich geregelt.Was vernichtet werden darf und was nicht, ist gesetzlich geregelt.

Stuttgart (abz). Zum Jahresbeginn stehen viele Unternehmer vor der Frage, welche Unterlagen sie dem Reißwolf übergeben können. Grundsätzlich gilt, dass Geschäfts- oder Buchhaltungsunterlagen, egal ob elektronisch oder auf Papier, über einen bestimmten Zeitraum aufbewahrt werden müssen, erklärt das Softwarebüro Krekeler in einer Pressemitteilung. Die Aufbewahrungsfristen für...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!