Betrieb

Retter in Geldnot

Nach Übernahme des Filialisten Gulde ist die Bäckerei U. Schneider selbst in Schieflage geraten.

Die Brotproduktion soll weiterlaufen, Kündigungen sind nicht geplant.Die Brotproduktion soll weiterlaufen, Kündigungen sind nicht geplant.

Mössingen (abz).Im Sommer 2018 hatte die Bäckerei U. Schneider im schwäbischen Mössingen den Bäckerfilialisten Gulde im benachbarten Ofterdingen übernommen. Nun ist Schneiders Betrieb selbst insolvent. Das berichtet das Schwäbische Tagblatt in Tübingen. Als ein Grund wird vermutet, dass Investitionen in die ehemalige Gulde-Backstube in Ofterdingen kostenintensiver gewesen seien als...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!