Beitragsfreiheit in der Diskussion


Berlin (zdh). Die Beitragsfreiheit der Entgeltumwandlung für betriebliche Altersvorsorge muss über das Jahr 2008 hinaus erhalten bleiben. Der Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) warnt davor, dass der betrieblichen Altersvorsorge im Handwerk andernfalls eine folgenschwere Schwächung droht. Die Zugkraft der betrieblichen Altersvorsorge resultiert nicht zuletzt daraus, dass für die...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!