Preisverleihung

Bayerns Bäcker setzen Zeichen

Seit 15 Jahren gibt es den Staatsehrenpreis. Auch dieses Jahr hat das Landwirtschaftsministerium wieder qualitätsbewusste Bäckereien ausgezeichnet.

Gruppenbild der Vertreter von 20 der ausgezeichneten Bäckereien mit Landesinnungsmeister Heinz Hoffmann (3. von rechts). Gruppenbild der Vertreter von 20 der ausgezeichneten Bäckereien mit Landesinnungsmeister Heinz Hoffmann (3. von rechts).

München (abz). 20 Bäckereien aus ganz Bayern hat Landwirtschaftsminister Helmut Brunner mit dem Staatsehrenpreis für das bayerische Bäckerhandwerk ausgezeichnet. Beim Festakt in der Münchner Residenz überreichte der Minister den Preisträgern die Medaillen und Urkunden. „Sie können auf die hohe Auszeichnung stolz sein, denn damit gehören Sie zu den besten Bäckereien im Freistaat“,...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!