Banken lehnen Bargeld ab

Unerwünscht: Bares ist bei Geldinstituten schlecht angesehen.Unerwünscht: Bares ist bei Geldinstituten schlecht angesehen.

Es ist so, als wollten Bäcker nur noch Brötchen verkaufen, da ihnen die Herstellung von Broten zu aufwändig geworden ist. Ob dem Kunden das schmeckt, ist unerheblich. Um die „Lenkungsphase“ zu unterstützen, würden Bäcker die Preise in exorbitante Höhen schrauben, damit dem Verbraucher die Lust auf Brotscheiben nachhaltig vergeht. Unvorstellbar? Für Bäcker schon, für Banker nicht....


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!