Bäckereikette

Lila Bäcker schließt Filialen

Seit Freitag bleiben 64 von 330 Verkaufsstellen in Berlin und Brandenburg der insolventen Firma aus Pasewalk geschlossen.

„Lila Bäcker“ schließt jede fünfte Filiale. „Lila Bäcker“ schließt jede fünfte Filiale.

Pasewalk (abz). Die insolvente Bäckereikette „Lila Bäcker“ mit Hauptsitz in macht jede fünfte der zuletzt noch betriebenen 330 Filialen dicht. Das berichtet die Ostsee Zeitung. Vom heutigen Freitag an würden 64 Verkaufsstellen geschlossen bleiben, sagte ein Sprecher von Insolvenzverwalter Rolf Rattunde. Diese befänden sich in Berlin und Brandenburg. Von den Schließungen seien 152...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!