Bäckerei Mayer schließt Filialen


Die Frankfurter Traditionsbäckerei Mayer dünnt ihr Filialnetz aus. Das berichtet die Frankfurter Rundschau online. Seit der Übernahme der Bäckerei Geishecker sind nach Auskunft von Geschäftsführer Oliver Mayer fünf Verkaufsstellen geschlossen worden. Mayer spricht von einer Optimierung der Standorte nach dem Zusammenschluss der beiden Betriebe. Mayer hatte von Geishecker 24 Zweigstellen...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!