Zahlungsschwierigkeiten

Bäckerei Lubig zieht die Reißleine

Die Geschäftsführung der Bäckerei Lubig GmbH hat wegen drohender Zahlungsunfähigkeit beim Amtsgericht Antrag auf ein Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung gestellt.

Die jüngste der Lubig-Filialen hat im November eröffnet.Die jüngste der Lubig-Filialen hat im November eröffnet.

Bonn (abz). Das Amtsgericht in Bonn hat den Rechtsanwalt Horst Piepenburg zum vorläufigen Sachwalter bestellt. Die vom Unternehmen Lubig beauftragten Restrukturierungsexperten haben das Ziel, Sanierungsoptionen für die Bäckerei zu entwickeln und in einem geordneten Verfahren einen neuen Investor zu finden, der die Traditionsbäckerei aus Bonn erfolgreich weiterführt, heißt es in einer...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!