Übernahme

Bäckerei Lubig findet Käufer

Sondermann und Lafayette Industriebeteiligungen wollen mindestens 20 Filialen und einen Großteil der Mitarbeiter der Bäckerei Lubig übernehmen.

Mindestens 20 Filialen sollen erhalten bleiben.Mindestens 20 Filialen sollen erhalten bleiben.

Bonn (abz). Die Verantwortlichen der Bäckerei Lubig GmbH haben sich mit Sondermann-Brot GmbH und Lafayette Industriebeteiligungen auf die Übernahme des Unternehmens aus Bonn geeinigt. Über Details der Vereinbarung haben beide Seiten Stillschweigen vereinbart, heißt es in einer Presseerklärung. Ihr zufolge führt Sondermann-Brot die Bäckerei unter der Marke Lubig fort, übernimmt mindestens...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!