Innovation

Bäckerei entwickelt "gesundes" Brot

Kleine Handwerksbäckerei tüftelte an Rezeptur für weniger Kalorien. Nun hat sie das Produkt als Marke angemeldet.

Bis zu zweieinhalb mal mehr Ballaststoffe und ein Viertel weniger Kalorien enthält des Gesuback-Brot aus dem Barnimer Backhaus. Bis zu zweieinhalb mal mehr Ballaststoffe und ein Viertel weniger Kalorien enthält des Gesuback-Brot aus dem Barnimer Backhaus.

Berlin (abz). Ein Brot mit deutlich weniger Kalorien ist eine von mehr als 200 Innovationen, die am 2. Juni auf dem Innovationstag Mittelstand des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) in Berlin vorgestellt werden. Entwickelt hat es die Bäckerei Franke im brandenburgischen Biesenthal mit Fördergeldern des BMWi. Brot als Marke registriert Zwei- bis zweieinhalb mal mehr...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!