Sanierung

Bäckerei Entner setzt auf Neuausrichtung

Weil einige Filialen nicht kostendeckend arbeiten, hat der Betrieb vor einigen Wochen einen Insolvenzantrag gestellt. Wie es weitergeht.

Entner will sich neu erfinden und feilt an der Qualität.Entner will sich neu erfinden und feilt an der Qualität.

Wendelstein/Nürnberg (abz). Das Unternehmen mit 46 Filialen und 270 Mitarbeitern strebt eine Sanierung in Eigenverwaltung an. Mit einer Umstrukturierung und Neuausrichtung ihres Filialnetzes treibt die Bäckerei Entner ihren Sanierungskurs weiter voran. Ein Abbau von Arbeitsplätzen sei nicht vorgesehen. Dies teilt die Kanzlei Schultze & Braun in einer Pressemitteilung mit. Sie begleitet die...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!