Tarifvertrag

Bäcker und Gewerkschaft sind sich einig

Die zweite Verhandlungsrunde für die Beschäftigten in Baden und Württemberg bringt ein Ergebnis. Wie die Eckpunkte des Lohn- und Gehaltstarifvertrags aussehen.

2,3 Prozent beträgt die Lohnsteigerung für die Beschäftigten.2,3 Prozent beträgt die Lohnsteigerung für die Beschäftigten.

Stuttgart (abz). „Angesichts der ursprünglichen Forderung der Gewerkschaft ist es mit dem vorliegenden Tarifabschluss gelungen, einen noch tragbaren Kompromiss zu finden, der unseren Mitgliedsunternehmen mit einer Laufzeit von insgesamt 24 Monaten Planungssicherheit gibt“, kommentiert der Landesinnungsverband fürs Württembergische Bäckerhandwerk den neuen Vertrag. In Kürze würde allen...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!