Brotprüfung

Bäcker machen den Qualitätscheck

Kollegen stellen bei der Brotprüfung in Ebersberg ihr handwerkliches Können unter Beweis. Auch Passanten überzeugen sich von den regionalen Produkten.

Testen das Brot (von links): Richard Freundl, Manfred Stiefel, stellvertretender Obermeister Martin Schmitt, Bankvorstand Bernhard Failer und Martin Freundl.Testen das Brot (von links): Richard Freundl, Manfred Stiefel, stellvertretender Obermeister Martin Schmitt, Bankvorstand Bernhard Failer und Martin Freundl.

Ebersberg (abz). Bei der jährlichen Brotprüfung der Bäcker-Innung Ebersberg schneiden 17 der 45 eingereichten Brot- und Brötchensorten, mit „Sehr gut“ ab. Mit „Gut“ schneiden 23 Brotsorten ab. Die Prüfung nahm der unabhängige Sachverständige Manfred Stiefel von IQBack vor. Die Brotprüfung, die in der Raiffeisen-Volksbank Ebersberg stattfand, bietet Passanten die Möglichkeit, die...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!