CSM

Backwarengeschäft soll verkauft werden

Der CSM-Konzern will sich von seiner Backwarensparte trennen. Die deutschen Marken sollen weitergeführt werden – bis es einen Käufer gibt.

CSM sucht für die Marken Ulmer Spatz, Meistermarken, Goldfrost und Baker & Baker neue Besitzer. CSM sucht für die Marken Ulmer Spatz, Meistermarken, Goldfrost und Baker & Baker neue Besitzer.

Die Meldung füllt anderthalb Seiten, doch die Kernaussage ist denkbar knapp: CSM wolle sich auf das Geschäft mit Lebensmittelzusätzen konzentrieren, teilt das Unternehmen auf seiner Website mit. Geld verdienen wollen die Niederländer künftig vor allem mit ihren beiden Industriemarken Purac und Caravan. Das Backwarengeschäft in Nordamerika und Europa soll veräußert werden. In Deutschland...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!