Trends_Märkte

Backwaren und Snacks „to go“

Die zunehmende Mobilität, vor allem jüngerer Verbraucher, unterstützt als „Megatrend“ den Außer-Haus-Konsum.

Im Umfeld von Büros kann mit abwechslungsreichen Snacks ein Sortiment für die Frühstücks- oder Mittagspause angeboten werden. Im Umfeld von Büros kann mit abwechslungsreichen Snacks ein Sortiment für die Frühstücks- oder Mittagspause angeboten werden.

Bonn (p). Die zunehmende Mobilität, vor allem jüngerer Verbraucher, unterstützt als „Megatrend“ den Außer-Haus-Konsum. In der U-30-Generation verzehren mehr als ein Drittel Backwaren auch außerhalb der eigenen vier Wände: 38Prozent bei Brot bzw. 43Prozent bei Kleingebäck. Sie bilden damit ein enormes Kundenpotenzial für Angebote zum Verzehr von Backwaren außer Haus. Mit zunehmendem...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!