Dat Backhus

Kette will sich gesundschrumpfen

Der Hamburger Bäckereifilialist schließt 20 Filialen, weitere stehen auf dem Prüfstand.

Von Schließungen betroffene - unbefristet angestellte - Mitarbeiter sollen an anderen Standorten weiter beschäftigt werden. Von Schließungen betroffene - unbefristet angestellte - Mitarbeiter sollen an anderen Standorten weiter beschäftigt werden.

Hamburg (abz). Die Hamburger Bäckereikette „Dat Backhus“ strukturiert im Rahmen des laufenden Insolvenzverfahrens sein Filialnetz neu. 20 der aktuell 119 Fachgeschäfte sollen verkauft oder geschlossen werden, elf weitere Verkaufsstellen würden noch geprüft, teilt der Insolvenzverwalter mit. Die betroffenen - unbefristet angestellten - Mitarbeiter sollen an anderen Standorten weiter...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!