Expansion

Backaldrin will in Russland produzieren

Der Backgrundstoffhersteller baut südlich von Moskau einen Produktionsstandort. Von dort aus soll nicht nur der russische Markt bedient werden.

Russland-Geschäftsführerin Galina Pravdina und Backaldrin-Gechäftsführer Harald Deller im Haus des Brotes in Moskau.Russland-Geschäftsführerin Galina Pravdina und Backaldrin-Gechäftsführer Harald Deller im Haus des Brotes in Moskau.

Asten/Österreich (abz). Der Backgrundstoffhersteller Backaldrin setzt nach Firmenangaben bei seinen Russland-Aktivitäten einen neuen Meilenstein und errichtet eine eigene Produktionsstätte. Das österreichische Familien­unternehmen hat für das Vorhaben ein Grundstück im Industriepark Novoe Stupino etwa 75 km südlich von Moskau erworben. Im Frühjahr 2017 sollen die ersten Backgrundstoffe...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!