Auszeichnung

Brotpurist mit Pioniergeist

Sebastian Däuwel erhält den mit 15. 000 Euro dotierten Gründerpreis des Landes Rheinland-Pfalz.

Sebastian Däuwel nimmt den "Pioniergeist"-Preis von Staatssekräterin Daniela Schmit entgegen. Sebastian Däuwel nimmt den "Pioniergeist"-Preis von Staatssekräterin Daniela Schmit entgegen.

Mainz/Speyer (abz). Den Mut rheinland-pfälzischer Gründerinnen und Gründer zu belohnen, etwas Neues zu wagen und hervorragend umzusetzen, das ist der Hintergrund des "Pioniergeist"-Preises. Gewinner sind in diesem Jahr die Brotpuristen rund um Sebastian Däuwel, der trotz Krebserkrankung den mit mit 15. 000 Euro dotierten Preis persönlich auf der Bühne entgegennahm. Da durch die Anschaffung...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!