Ausbildungsvergütung

Lehrlinge erhalten mehr Lohn

Das Bäckerhandwerk hat mit der NGG einen höheren Tarif in zwei Etappen ausgemacht. Aber auch die Großbäcker legen zu.

Die Auszubildenden im Bäckerhandwerk bekommen ab 1. September 2016 in allen Ausbildungsjahren mehr Geld. Die Auszubildenden im Bäckerhandwerk bekommen ab 1. September 2016 in allen Ausbildungsjahren mehr Geld.

Berlin (wo). Die Auszubildenden im Bäckerhandwerk bekommen ab 1. September 2016 eine höhere Ausbildungsvergütung. Der Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks (ZV) hat sich mit der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) auf einen neuen Tarifvertrag geeinigt, der für allgemeinverbindlich erklärt werden soll. Dann gibt es im ersten Ausbildungsjahr 485 Euro, im zweiten 620 und im...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!