Branche&Politik

Ausbilder-Eignungsprüfung kommt wieder

Die Handwerkskammern haben die Entscheidung des Bundesbildungsministeriums begrüßt, zum Ausbildungsjahr 2009 die Ausbildereignungsprüfung wieder einzuführen.

Bei der Meisterprüfung ist sie schon immer Bestandteil, aber für alle anderen Ausbilder soll die Eignungsprüfung ab 2009 wieder Pflicht werden, um die Qualität der Berufsausbildung sicher zu stellen. Bei der Meisterprüfung ist sie schon immer Bestandteil, aber für alle anderen Ausbilder soll die Eignungsprüfung ab 2009 wieder Pflicht werden, um die Qualität der Berufsausbildung sicher zu stellen.

Die Handwerkskammern haben die Entscheidung des Bundesbildungsministeriums begrüßt, zum Ausbildungsjahr 2009 die Ausbildereignungsprüfung wieder einzuführen. „Durch diesen überfälligen Schritt werden das hohe Ausbildungsniveau und damit der qualifizierte Fachkräftenachwuchs langfristig gesichert. Jugendliche, die eine Berufsausbildung absolvieren, können ebenso wie Betriebe, die auf...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!