Ausbilder-Eignungs-VO


Berlin (p). Die Bundesregierung hatte Mitte 2003 beschlossen die Ausbilder-Eignungsprüfung für fünf Jahre auszusetzen. Das sollte den Betrieben erleichtern, Ausbildungsplätze bereitzustellen. Dazu erklären Otto Kentzler, Präsident des Zentralverbands des Deutschen Handwerks (ZDH) und Michael Sommer, DGB-Vorsitzender: „Es ist nicht belegt, dass die Aussetzung der...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!