Aus Backstub‘ wird Backstub‘

Der Inhaber hat den Betrieb an einen Investor verkauft, er selbst bleibt Berater.Der Inhaber hat den Betrieb an einen Investor verkauft, er selbst bleibt Berater.

Was tun, wenn der dynamische Plan des Lebens nach Jahren in der Backstube ins Stottern gerät, da kein Nachfolger in Sicht ist, der für den Treibstoff sorgt? Den Betrieb verschenken, einen Bäcker adoptieren, das eigene Rentenalter auf 70plus verschieben? Da erscheint die Option, mit einem branchenfremden Investor ins Geschäft zu kommen, zielführender. Einer, der gerade damit begonnen hat,...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!