Auch Gegenstände im Gebäck im Visier

Weil Schmuck, Münzen und auch Spielzeugteile „nicht zum Verzehr geeignet“ seien, sollen Backwaren, die solche Dinge enthalten, mit der Neufassung der EU-Spielzeugrichtlinie verboten werden. <tbs Name="foto" Content="*un"/>Weil Schmuck, Münzen und auch Spielzeugteile „nicht zum Verzehr geeignet“ seien, sollen Backwaren, die solche Dinge enthalten, mit der Neufassung der EU-Spielzeugrichtlinie verboten werden.

Anfang des Jahres hat die Europäische Kommission vorgeschlagen, Spielsachen vom Markt zu nehmen, die mit Lebensmitteln verbunden sind. Die Vorschläge sind Teil einer geplanten neuen Europäischen Richtlinie über die Sicherheit von Spielzeug, welche die Kommission jetzt angenommen hat. Die bestehende Richtlinie stamme aus dem Jahr 1988 und soll an die Weiterentwicklung des Spielzeugmarktes...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!