Übernahme

Aryzta kauft Fornetti

Tiefkühlbackwaren sind das Hauptgeschäft der Aryzta AG. Die Eigentümerin von Hiestand und Klemme ist seit Jahren auf Einkaufskurs. Nun ist Ungarn an der Reihe.

Klemme gehört wie Hiestand & Suhr zum Aryzta-Konzern.Klemme gehört wie Hiestand & Suhr zum Aryzta-Konzern.

Kecskemét (abz). Der schweizerisch-irische Backwarenkonzern Aryzta AG hat die Firma Fornetti gekauft. Das schlägt „ein neues Kapitel in der Geschichte der in Ungarn marktführenden Firma der Backwarenindustrie“ auf, heißt es auf der Website von Fornetti. Nach der Vereinbarung will der neue Eigentümer die Firma Fornetti weiterentwickeln und ein international bekanntes Großunternehmen mit...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!