Arbeitsunfall

Leiter rutscht ab

Bäcker stürzt beim Reinigen eines Teigkessels ab und fällt zweieinhalb Meter tief.

Symbolfoto: In manchen Großbäckereien müssen Teigkessel über dem Abwieger noch manuell nachgereinigt werden.Symbolfoto: In manchen Großbäckereien müssen Teigkessel über dem Abwieger noch manuell nachgereinigt werden.

Augsburg (abz). In einer Großbäckerei in Wollbach bei Zusmarshausen (Bayern) ist es zu einem Arbeitsunfall gekommen. Wie die regionale Presse schreibt, stieg ein 34-jähriger Bäcker auf eine Leiter, um einen teigkessel zu reinigen. Dabei verrutschte die Leiter, der Mann verlor das Gleichgewicht und fiel aus einer Höhe von zweieinhalb Metern auf den Rücken. Er wurde sofort in die Uniklinik...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!