Arbeitsrecht

Urlaub verweigert?

Filialleiterin von LeCrobag soll studentischer Hilfskraft gekündigt haben, als diese Urlaub geltend machen wollte.

Eine Filialleiterin von LeCrobag soll Mitarbeitern Urlaubstage verweigern.Eine Filialleiterin von LeCrobag soll Mitarbeitern Urlaubstage verweigern.

Hannover (abz). Von systematischer Ausbeutung studentischer Hilfskräfte aus dem Ausland spricht die Hannoversche Allgemeine in einem Bericht über die Bäckerei-Kette LeCrobag und deren Filiale am Hauptbahnhof in Hannover. Demnach verweigert die Filialleiterin rund 20 Betroffenen seit Jahren bezahlten Urlaub. Das sei inzwischen in vielen Unternehmen gängige Praxis, zitiert die Zeitung einen...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!