Explosion

Arbeiter bei Uniferm schwer verletzt

Ein Produktionsmitarbeiter erleidet schwere Verbrennungen und ein Inhalationstrauma. Die Ursache des Unfalls in der Monheimer Hefefabrik scheint gefunden.

Bei der Monheimer Hefefabrik stand die Lagerhalle in Flammen. Pixelio.de/Michael HirschkaBei der Monheimer Hefefabrik stand die Lagerhalle in Flammen. Pixelio.de/Michael Hirschka

Monheim (abz). Die Ursache der Verpuffung in der Hefefabrik Uniferm, bei der am 14. Dezember ein Arbeiter schwer verletzt worden war, scheint festzustehen. Das meldet RP online. Offensichtlich war Methangas ausgetreten und hatte sich unter der Decke einer kleinen Lagerhalle gestaut, sagte Volker Klagges von der Bezirksregierung, deren Arbeitsschutz-Experten gemeinsam mit der Kriminalpolizei am...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!