Angriff

Unbekannter versprüht Pfefferspray

Elf Verletzte in einer Bäckerei in Baden-Baden – die Feuerwehr räumt.

Verletzte nach Pfefferspray-Attacke. Verletzte nach Pfefferspray-Attacke.

Baden-Baden (abz). Nach einem Streit zweier Männer und dem Einsatz von Pfefferspray ist einer Bäckerei im Bahnhof Baden-Baden am Donnerstag von der Feuerwehr geräumt worden. Dies berichtet der Online-Nachrichtendienst tag24.de und beruft sich dabei auf die Bundespolizei. Ein etwa 60 bis 70 Jahre alter Mann habe bei einer Auseinandersetzung einen 29-Jährigen mit dem Spray attackiert. Zehn...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!