Import

Alte chinesische Teiglinge wiederbelebt

Was den Import von TK-Teiglingen anbelangt, gibt es keine gesicherten Erkenntnisse. Vielleicht werden deshalb utopische Zahlen mehrfach verkauft.

Teiglinge aus China oder sonstwoher. Da kann man nur spekulieren - auch mit Blick auf die eingeführten Mengen. Teiglinge aus China oder sonstwoher. Da kann man nur spekulieren - auch mit Blick auf die eingeführten Mengen.

Düsseldorf (abz) „Welt der Wunder“ heißt ein Magazin des Bauer-Verlages und der Redaktion ist in der neuen Ausgabe wirklich ein Wunder gelungen nach dem Motto Alte chinesische Teiglinge wiederbelebt. Teiglinge aus China haben nach mehreren Jahren wieder einmal ihren Weg in bundesdeutsche Redaktionen gefunden, wie in einer Pressemeldung des Verbands der Großbäcker betont wird.  Das...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!