Altbrot darf weiter verfüttert werden

In deutschen Backstuben fallen täglich tonnenweise Speisereste an.In deutschen Backstuben fallen täglich tonnenweise Speisereste an.

Stuttgart (kh). Vor Engpässen bei der Entsorgung von Speiseresten hat der Bundesverband der Nahrungsmittel- und Speiserestverwertung (BNS) mit Blick auf das drohende Verfütterungsverbot für diese Stoffe ab 1. November dieses Jahres gewarnt. Ein generelles Verfütterungsverbot für Speisereste sei aufgrund unzähliger Gaststätten und Nutztierhalter auch europaweit eine Illusion und nicht...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!