Allgäu

Bäcker gründen neue Vereinigung

Regional, nachhaltig, traditionell, kollegial - das sind Werte, mit denen sich 24 Betriebe im Markt profilieren wollen. Sie zahlen auch ihren Azubis mehr.

Die Mitglieder des neuen Vereins setzen bei der Backwarenherstellung auf alte Familienrezepte, hochwertige Zutaten und lange Teigreifezeiten.Die Mitglieder des neuen Vereins setzen bei der Backwarenherstellung auf alte Familienrezepte, hochwertige Zutaten und lange Teigreifezeiten.

Kempten (abz). 24 Handwerksbäckereien des Allgäus haben sich zum Verein "Der Allgäuer Bäcker" zusammengeschlossen. Dessen Ziel ist es einer Meldung des Kreisboten zufolge, das Backhandwerk mit seinen Traditionen und Eigenheiten zu bewahren. Auch wollen sich die Bäcker damit von industriell hergestellten Teiglingen abgrenzen, die in Discountern oder an Tankstellen vertrieben werden.Dabei...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!