Sicherheit

Alkohol am Arbeitsplatz

Gerade während der närrischen Zeit wird gerne ein Gläschen getrunken. Im Betrieb kann das unverantwortliche Folgen haben.

Ein Gläschen in Ehren - sollte doch der Chef im Betrieb verwehren. Denn dann steht er in der Haftung. Ein Gläschen in Ehren - sollte doch der Chef im Betrieb verwehren. Denn dann steht er in der Haftung.

Mannheim (abz) Nach Angaben der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung(BZgA) werden mindestens 20 Prozent aller Arbeitsunfälle durch Alkoholgenussverursacht oder beeinflusst. Das bedeutet: Alkohol und Arbeit passen nicht zusammen.Wann alkoholisierte Mitarbeiter nicht mehr gesetzlich unfallversichert sind, darüberinformiert die Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!