Aldi Nord rechnet mit roten Zahlen

Aldi Nord ist mit aktuellen Umsätzen nicht zufrieden.Aldi Nord ist mit aktuellen Umsätzen nicht zufrieden.

Essen (abz). Aldi Nord wird das Geschäftsjahr operativ mit roten Zahlen abschließen. Wie es aus dem Unternehmen heißt, rechnet das Management auch in diesem Jahr nicht mit Gewinnen. Das schlechte Ergebnis sei die Folge von zurückhaltenden Investitionen in der Vergangenheit, wie das Unternehmen einräumt. Erst Mitte 2017 hatte Aldi Nord die Modernisierung aller rund 2300 Märkte als...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!