Aktualisierte Fassung

Lange Reifezeiten sind gesünder

Universität legt Ergebnisse einer Untersuchung vor, die Handwerksbäcker sehr gut, der Industrie jedoch wenig schmecken dürfte. Und Menschen mit Darmproblemen werden sich einfach nur freuen.

Nach Aussage von Experten der Universität Hohenheim entscheidet die Teigzubereitung über die Bekömmlichkeit eines Brotes.Nach Aussage von Experten der Universität Hohenheim entscheidet die Teigzubereitung über die Bekömmlichkeit eines Brotes.

Stuttgart (dk). Die Meldung, dass Teige mit langen Reifezeiten gesünder sind, ist bei unseren Lesern auf ein großes Interesse gestoßen. Wir haben deshalb dazu schnell bei Prof. Dr. Friedrich Longin nachgefragt, einem der beiden an der Studie beteiligten Wissenschaftler. Im Gespräch mit der ABZ erklärte Longin, dass bei den Versuchen ausschließlich Vollkornmehle untersucht worden sind....


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!