Aktion

Schlagerstar sammelt Spenden

Die „Kexerei“ hat mit ihrer Kaiser-Box eine beträchtliche Summe für die Cottbuser Tafel gesammelt – und damit für Aufsehen gesorgt.

Symbolische Scheckübergabe in der „Kexerei“ (von links): Roland Kaiser, Monika Dreßler, Ideengeberin der Kaiser-Box, und Matthias Walter. Und draußen warten Kaisers Fans. Symbolische Scheckübergabe in der „Kexerei“ (von links): Roland Kaiser, Monika Dreßler, Ideengeberin der Kaiser-Box, und Matthias Walter. Und draußen warten Kaisers Fans.

Dresden (abz). 3000 Euro hat Matthias Walter in seiner „Kexerei“ mit der Kaiser-Box für die Tafel gesammelt – in Kooperation mit Roland Kaiser. Der Schlagerstar ist Schirmherr der Cottbuser Tafel und hat die Dresdner Bäckerei mit insgesamt sechs Standorten in Dresden im Zusammenhang mit dieser Spendenaktion unterstützt. „Roland Kaiser liebt Dresden und ist Träger der Ehrenmedaille...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!