Aktion

IKK-Brot erzielt Rekordsumme

Mit einem besonderen Produkt hat der saarländische Bäckerinnungsverband in diesem Jahr den Nerv der Kunden getroffen.

Pfarrer Wolfgang Glitt (Mitte hinten) bekommt den Spendenscheck durch die saarländische Gesundheitsministerin Monika Bachmann sowie durch IKK Südwest-Vorstand Jürgen Loth (links) überreicht. Pfarrer Wolfgang Glitt (Mitte hinten) bekommt den Spendenscheck durch die saarländische Gesundheitsministerin Monika Bachmann sowie durch IKK Südwest-Vorstand Jürgen Loth (links) überreicht.

Saarbrücken (abz). Jährlich kooperieren der saarländische Bäckerinnungsverband und die IKK-Südwest für den guten Zweck. 2020 kommen die Einnahmen aus dem Verkauf des IKK-Brotes der „Aktion Sternenregen“ zugute, die in Not geratene Kinder und Familien unterstützt. In diesem Jahr scheint das Produkt, das insbesondere durch seine Zutaten wie Ingwer, Kleie und Kürbiskerne...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!