Aktion

Brottüten gegen Gewalt

Bäcker in Schleswig-Holstein starten am 20. November eine Initiative gegen häusliche Gewalt.

Laut Aktion kommt Gewalt nicht in die Tüte – sondern nur Backwaren. Laut Aktion kommt Gewalt nicht in die Tüte – sondern nur Backwaren.

Rellingen (abz). Rund 60 Bäckereien starten vom 20. bis 25. November zum 14. Mal die Aktion „Gewalt kommt nicht in die Tüte“ in Schleswig-Holstein. Die landesweite Aktion gegen häusliche Gewalt wird vom Ministerium für Soziales, Gesundheit, Wissenschaft und Gleichstellung, dem Landesinnungsverband des Bäckerhandwerks und der Gleichstellungsbeauftragten unterstützt. Die meisten...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!