Abzocke

Vorsicht, Telefonbetrug!

Mit Versprechungen rund um Einträge in Branchenbücher versuchen Täuscher Betriebe zu ungewollten Zahlungen zu verpflichten.

Telefonbetrüger haben derzeit handwerkliche Betriebe im Visier.Telefonbetrüger haben derzeit handwerkliche Betriebe im Visier.

München (hq). Seit mehreren Wochen kommt es in Bayern gehäuft zum Telefonbetrug. Unter den Opfern befinden sich auch zahlreiche Handwerksunternehmen, wie Holger Scheiding im Gespräch mit der ABZ bestätigt. Der Jurist bei der Handwerkskammer für München und Oberbayern erklärt, wie die Abzocke abläuft, warum es Betrieben oftmals schwer fällt, sich dagegen zu schützen und wie dagegen...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!