TK-Produkte

Absatz steigt nur noch moderat

Die deutsche Tiefkühlwirtschaft hat im vergangenen Jahr zwar wieder etwas zugelegt, jedoch verlagern sich die Absatzkanäle. Verloren hat der LEH.

Die Akzeptanz tiefgekühlter Lebensmittel bei Profis hat zugenommen. Die Akzeptanz tiefgekühlter Lebensmittel bei Profis hat zugenommen.

Berlin (abz). Die deutsche Tiefkühlwirtschaft verzeichnete 2014 erneut eine positive Entwicklung des Gesamtmarkts. Wie das Deutsche Tiefkühlinstitut meldet, stieg der Pro-Kopf-Verbrauch um 600 Gramm auf 42,2 Kilogramm (41,6 kg in 2013) Tiefkühlkost. Der Verbrauch pro Haushalt nahm ebenfalls leicht zu. Aufgrund der steigenden Anzahl der Haushalte in Deutschland fiel der Anstieg allerdings...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!