Abfall

McDonald’s grünes Gewissen

Fast-Food-Kette hat damit begonnen, Plastikverpackungen auszusortieren.

So wirbt McDonald’s für seinen Plastikausstieg. So wirbt McDonald’s für seinen Plastikausstieg.

Stuttgart (abz). McDonald's arbeitet weiter daran, Verpackungsmüll zu reduzieren und Einwegplastik-Artikel abzuschaffen. Um Verpackungsvolumen einzusparen, sollen bis Ende 2019 Chicken McNuggets in einer Papiertüte anstatt einer Papierschachtel serviert werden. Damit will das Unternehmen die ersten Schritte des im Juni veröffentlichten Fahrplans zur Reduzierung von Plastik- und...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!