Interview

"Wir wollen noch stärker als Dienstleister agieren"

Seit einem Jahr führt Amin Werner die Geschäfte des Zentralverbands des Deutschen Bäckerhandwerks. Die ABZ fragte ihn nach seiner ersten Bilanz.

Seit Anfang 2010 Hauptgeschäftsführer des Zentralverbands: Amin Werner. Seit Anfang 2010 Hauptgeschäftsführer des Zentralverbands: Amin Werner.

ABZ: Herr Werner, was hat der Zentralverband 2010 für die Betriebe des Bäckerhandwerks angepackt?Amin Werner: Ein wichtiger Arbeitsbereich war und ist das Image der Branche. Wir wollen ein charmantes Bäckerhandwerk darstellen. Charmant bedeutet, dass die Verbraucher beim Handwerk einkaufen und nicht beim Einzelhandel. Und es bedeutet auch, dass sich mehr Jugendliche für den Bäcker- und...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!