Branche_Politik

„Ungesunde“ Steuerpolitik

Der Verbraucher steht beim Verkauf/Verzehr von Backwaren vor der Wahl mit 12Prozent Unterschied: Einmal der Verzehr von Backwaren auf der Straße, die mit 7Prozent Umsatzsteuer versteuert werden, oder aber die 19-prozentige Besteuerung auf Backwaren, die im Geschäft verzehrt werden.

Unterschiedliche Besteuerung – das aktuelle Mehrwertsteuersystem stehe im krassen Missverhältnis zum Lebensstil der Bevölkerung. Unterschiedliche Besteuerung – das aktuelle Mehrwertsteuersystem stehe im krassen Missverhältnis zum Lebensstil der Bevölkerung.

Köln (p). Der Verbraucher steht beim Verkauf/Verzehr von Backwaren vor der Wahl mit 12Prozent Unterschied: Einmal der Verzehr von Backwaren auf der Straße, die mit 7Prozent Umsatzsteuer versteuert werden, oder aber die 19-prozentige Besteuerung auf Backwaren, die im Geschäft verzehrt werden. Diese Steuerpolitik fördert nicht die gesunde Nahrungsaufnahme oder die Ess- und Genusskultur in...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!