Diebstahl

"to go" in anderer Form

In einigen Regionen Deutschlands gibt es einen neuen Trend: Ladendiebe haben verpackten Filterkaffee im Visier.

Das Genussmittel Kaffee ist nun bei Ladendiebstählen auf einer Stufe mit Zigaretten. Das Genussmittel Kaffee ist nun bei Ladendiebstählen auf einer Stufe mit Zigaretten.

Berlin (abz). Erst sind es Zigaretten und Tabakwaren, nun auch verpackter Kaffee - Berliner Supermärkte schließen zunehmend vakuumverpackten Filterkaffee in Glasvitrinen ein. Wie die Berliner Zeitung berichtet, scheint sich in der Region ein neuer Trend bei Ladendiebstählen abzuzeichnen. Denn derzeit werde so viel Kaffee gestohlen wie nie zuvor. "Wir haben Kaffee in großen Mengen verloren"...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!