Interview

"Mit gutem Brot können Bäcker Gutes tun"

Mehr als 925 Millionen Menschen auf der Welt hungern. Getreide und andere Rohstoffe sind teuer wie nie. In Industriestaaten landen Lebensmittel im Müll. Wo bleibt die Ethik? Wir sprachen mit Dieter Kaufmann von der Diakonie Württemberg.

Oberkirchenrat Dieter Kaufmann Foto: Diakonie WürttembergOberkirchenrat Dieter Kaufmann Foto: Diakonie Württemberg

Mehr als 925 Millionen Menschen auf der Welt hungern. Getreide und andere Rohstoffe sind teuer wie nie. In Deutschland und anderen Industriestaaten landen Lebensmittel im Müll. Wo bleibt die Ethik? Wir sprachen mit Oberkirchenrat Dieter Kaufmann, Vorstandsvorsitzender der Diakonie Württemberg.ABZ: Herr Kaufmann, sind Lebensmittel zu billig?Dieter Kaufmann: Im Vergleich zu europäischen Nachbarn...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!