Snackmarkt

"Die Speisekarten werden femininer"

Der Kongress Snack 2012 hat gezeigt: Der Wettbewerbsdruck nimmt von allen Seiten zu. Bäcker profitieren von neuen Trends - wenn sie es richtig machen.

Gretel Weiß verdeutlicht den rund 350 Branchenvertretern auf dem Kongressmesse Snack 12 das enorme Wachstumspotenzial des Marktes. Gretel Weiß verdeutlicht den rund 350 Branchenvertretern auf dem Kongressmesse Snack 12 das enorme Wachstumspotenzial des Marktes.

Da geht noch was. Das sagen sich Unternehmer aus der ganzen Snack-Branche. Bäcker, Fleischer, Gastronomen, Tankstellenbetreiber, Lebensmitteleinzelhändler – von allen Seiten kommen neue Ideen. Kommt Druck. Wer versucht sich wie am Markt mehr durchzusetzen? Davon machten sich mehr als 350 Branchenvertreter auf dem „Kongress Snack“ in Wiesbaden ein Bild. So gut die Stimmung bei der...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!